BtoB Profil

BTOB-Feel'Em.jpg

  • Label: Cube Entertainment (Korea), KISS Entertainment (Japan)
  • Aktiv: 2012-
  • Bedeutung: Born To Beat
  • Fanclub: Melody
  • Subunit: BtoB-BLUE

Mitglieder

Karriere


Die Gruppe hat ihr Debüt im März 2012 mit dem Mini Album „Born To Beat“, welches auf #3 landete. Im September veröffentlichten sie ihr zweites Mini Album „Press Play“, welches auf #4 landete.

2013 veröffentlichten sie das dritte Mini Album „Thriller“, welches auf #3 landete.

2014 veröffentlichten sie das vierte Mini Album „Beep Beep“, welches auf  #1 landete. Im September veröffentlichten sie das fünfte Mini Album „Move“, welches ebenfalls auf #1 landete. Im Oktober und November hielt die Gruppe ihr erstes Konzert in Seoul. Im Oktober wurde mit dem japanischen Label Kiss Entertainment ein Vertrag geschlossen und die Gruppe veröffentlichte im November die japanische Version von „Wow“, welche auf #9 landete.

Im Juni 2015 veröffentlichte die Gruppe das erste Album „Complete“, welche auf #1 landete. Im Sommer wurde dann die japanische Single „Natsushoku My Girl“ veröffentlicht, welche auf #4 landete. Im Oktober veröffentlichten sie dann das 7. Mini Album „I Mean“, welche auf #2 landete. Im Dezember hielt die Gruppe ihr 2. Konzert in Seoul. Die Tickets waren in 5 Minuten ausverkauft.

Im Februar 2016 veröffentlichte BtoB die 4.japanische Single „Dear Bride“, welche auf #2 landete. Einen Monat später veröffentlichten die das 8.Mini Album „Remember That“, welche auf #1 landete. Im Juni wurde dann die 5.japanische Single „L.U.V“ veröffentlicht, welche auf #1 landete und innerhalb einer Woche über 77,000 Kopien verkaufte. Zum Ende des Jahres veröffentlichte die Gruppe ihr 9.Mini Album „New Men“, welches auf #4 landete. Im Dezember veröffentlichten sie dann ihr erstes japanische Album „24/7“, welches auf #1 landete.

Im März 2017 veröffentlichte die Gruppe ihr 9.Mini Album „Feel’eM“, welches auf #2 landete. Der Titelsong „Movie“ schaffte es in die Top 5.

Koreanische Diskografie


Alben

Mini Alben

Digital Singles

  • Insane [21.März, 2012]
  • Father [3.Mai, 2012]
  • 2nd Confession [10.April, 2013]
  • You Can Cry [3.Dezember, 2014]

OST

  • Monstar OST Part.1 (몬스타) (Yong Jun Hyung, BTOB & Ha Yeon Soo) [17.Mai, 2013]
  • Monstar OST Part.2 (몬스타) (Yong Jun Hyung  & BTOB) [24.Mai, 2013]
  • Monstar OST Part.7 (몬스타) (Yong Jun Hyung & BTOB) [13.Juli, 2013]
  • My Sweet And Sour Family OST Part.1 (#Goodbye Sadness) [26.November, 2015]
  • Cinderella And Four Knights OST Part.1 (#For You) [12.August, 2016]
  • Third-Rate My Way OST Part.4 (#Aldeut Maldeuthae (알듯 말듯해; You Might Know Or Not)) [12.Juni, 2017]

Japanische Diskografie


Alben

  • 24/7 [7.Dezember, 2016]

Single Alben

  • Wow [12.November, 2014]
  • Mirai [25.März, 2015]
  • Natsushoku My Girl [19.August, 2015]
  • Dear Bride [25.Februar, 2016]
  • L.U.V [15.Juni, 2016]

Filmografie


Musikvideos

Model


  • TBJ (2015-2016)

Konzerte


  • Hello Melody in Seoul (2014)
  • I’ll Be Your Melody (2015)
  • The Secret Diary (2015)
  • Born to Beat Time (2015)
  • Zepp Tour 2016 B-Loved (2016)
  • Born to Beat Time: Encore Concert (2016)

Awards


  • Rookie Of The Month September (2012)
  • Singer Of The Year (2015)
  • Best Vocal Group (2016)
  • Ballad Award (2016)

Externe Links


Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s