VIXX Profil

Mitglieder

  • N (Leader,Sänger, Haupttänzer)
  • Leo (Hauptsänger)
  • Ken (Hauptsänger)
  • Ravi (Rapper, Tänzer)
  • Hong Bin (Sänger, Rapper)
  • Hyuk (Maknae, Sänger, Tänzer)

Karriere


Die Gruppe hatte ihr offizielles Debüt im Mai 2012 mit dem Single Album „Super Hero“, welches auf #18 landete. Das zweite Single Album „Rock Ur Body“ wurde im August veröffentlicht und landete auf #8.

Im Januar veröffentlichte die Gruppe das dritte Single Album „On And On“, welches auf #4 landete. Das erste Mini Album „Hyde“ wurde im Mai veröffentlicht und schaffte es auf #3. Im Oktober und November gab die Gruppe Konzerte in Korea, Japan, Italien, Schweden, Malaysia und Amerika. Im November wurde das erste Album „Voodoo“ veröffentlicht, welches auf #1 schaffte. Der Titelsong „Voodoo Doll“ war der erste Song der Gruppe, der es in die Top 10 geschafft hat.

In 2014 hat die Gruppe im Mai das vierte Single Album „Eternity“ veröffentlicht, welches auf #1 landete. Im Oktober wurde das zweite Mini Album „Error“ veröffentlicht, welches auf #1 landete. Der Titelsong „Error“ schaffte es bis auf #5.

Im Februar 2015 veröffentlichte die Gruppe ein Remake des Songs „Love Equation“. Der Song ist bis heute der erfolgreichste Song der Gruppe und landete somit auf #2 in den Charts. Vom März bis Mai tourte die Gruppe durch Korea, Japan, die Philippinen und Singapur. Im Sommer wurde bekannt gegeben, dass es ein Subunit VIXX LR geben würde. Das Debüt Mini Album „Beautiful Liar“ wurde im August veröffentlicht. Im November wurde das zweite Album „Chained Up“ veröffentlicht, welches es auf #1 schaffte. Der Titelsong „Chained Up“ schaffte es in die Top 10.

Im April 2016 wurde das fünfte Single Album „Zelos“ veröffentlicht, welches auf #1 landete. Im August wurde das sechste Single Album „Hades“ veröffentlicht, welches ebenfalls auf #1 landete. Im Oktober wurde das dritte Mini Album „Kratos“ veröffentlicht, welches auf #2 landete. Der Titelsong „The Closer“ schaffte es in die Top 10.

Koreanische Diskografie


Alben

Mini Alben

Single Alben

Digital Singles

OST

  • Man To Man OST Part.1 (#Take Your Hand) [21.April, 2017]

Japanische Diskografie


Alben

Single Alben

  • Error [10.Dezember, 2014]
  • Can’t Say [9.September, 2015]
  • Hana-Kaze [29.Juni, 2016]

Filmografie


Musikvideos

Reality Shows

  • Mydol (2012)
  • MTV Diary (2012)
  • Plan V Diary (2013)

Konzerte


  • The Milky Way (2013)
  • HEX SIGN (2014)
  • UTOPIA (2015)
  • ELYSIUM (2016)

Awards


  • Best Rookie Group (2013)

Externe Links


Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s