SISTAR Profil

Mitglieder

  • Hyo Rin (Leader, Hauptsängerin)
  • Bora (Rapperin, Sängerin, Haupttänzerin)
  • So You (Leadsängerin)
  • Da Som (Sängerin)

Karriere


Die Gruppe hatte ihr offizielles Debüt im Juni 2010 mit der Single „Push Push“, welche es in die Top 10 schaffte. Im August veröffentlichten sie die zweite Single „Shady Girl“, welche es in die Top 5 schaffte. Im November wurde dann die dritte Single „How Dare You“ veröffentlicht, welche es in die Top 3 schaffte. Am Ende des Jahres bekam die Gruppe den „Newcomer Award“.

Im April 2011 wurde bekannt gegeben, dass die Gruppe die Subunit „Sistar19“ debütieren lassen wird. Im August wurde das erste Album „So Cool“ veröffentlicht. Der gleichnamige Titelsong wurde zum ersten No.1 Hit der Gruppe.

Im April 2012 wurde das erste Mini Album „Alone“ veröffentlicht, welches es in die Top 3 schaffte. Der Titelsong mit dem gleichen Namen landete wieder einmal auf #1. Im Juli wurde dann das erste Special Album „Loving U“ veröffentlicht. Der Titelsong wurde der zweite No.1 Hit der Gruppe.

Im Januar 2013 veröffentlichte die Subunit Sistar19 dann das erste Mini Album „Gone Not Around Any Longer“. Im Juni wurde dann das zweite Album „Give It To Me“ veröffentlicht, welches es in die Top 5 schaffte. Der Titelsong „Give It To Me“ toppte die Charts. Gegen Ende des Jahres hatte Mitglied Hyo Rin ihr Solodebüt mit dem Album „Love & Hate.“

Im Juli 2014 wurde das zweite Mini Album „Touch My Body“ veröffentlicht, welches auf #2 landete. Der Titelsong mit dem selben Namen landete wieder einmal auf #1. Im August wurde dann das zweite Special Album „Sweet&Sour“ veröffentlicht, welches es bis auf #4 schaffte. Der Titelsong „I Swear“ schaffte es bis auf #1. Gegen Ende des Jahres wurde die Gruppe zur „Best Female Group“ gekürt.

Im Juni 2015 veröffentlichte SISTAR das dritte Mini Album „Shake It“, welches es in die Top 3 schaffte. Der gleichnamige Titelsong toppte ein weiteres Mal die Charts.

Im Juni 2016 wurde das vierte Mini Album „Eye Contact“ veröffentlicht, welches es ebenfalls in die Top 3 schaffte. Der Titelsong „I Like That“ landete auf #1. Gegen Ende des Jahres veröffentlichte Hyo Rin ihr erstes Mini Album „It’s Me“.

Diskografie


Alben

Mini Alben

Single Alben

Digital Singles

  • We Never Go Alone [16.Juni, 2010]
  • Lonely [31.Mai, 2017]

Special Alben

Filmografie


Musikvideos

Reality Shows

  • Hello Baby (2011)
  • Sistar Midnight In Hong Kong (2014)

#1 Hits


  • So Cool (2011)
  • Alone (2012)
  • Loving U (2012)
  • Give It To Me (2013)
  • Touch My Body (2014)
  • I Swear (2014)
  • Shake It (2015)
  • I Like That (2016)

Externe Links


Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s