Kill-Me-Heal-Me-Poster4

Kill Me, Heal Me

Kill-Me-Heal-Me-Poster4

  • Genre: Romantik, Komödie, Medizin
  • Episoden: 20
  • Broadcast: Januar 2015 – März 2015
  • Episoden mit deutschem Untertitel: hier

Handlung


Nach einem traumatischen Erlebnis in der Kindheit leidet Cha Do Hyun unter Gedächtnislücken, die er durch eine multiple Persönlichkeitsstörung zu kompensieren versucht, in dem er sieben verschiedenen Identitäten erschafft. Um sein Leben wieder in den Griff zu bekommen, sucht er sich heimlich Hilfe bei der jungen Ärztin Oh Ri Jin. Doch auch Ri Jin ist allem Anschein nach nicht die Person, die sie zu sein vorgibt. Während sie sich in ihrem Umfeld als hübsche und unschuldige Frau präsentiert, ist sie in Wahrheit unordentlich und geldgierig und träumt von einer Profi-Karriere als Wrestlerin. Selbst ihr Zwillingsbruder Ri On mimt den Trottel, obwohl er eigentlich ein genialer Krimiautor ist. Als dieser entschlossen ist, den Geheimnissen von Do Hyun’s Familie auf die Schliche zu kommen, empfindet er unerwartet Empathie für ihn. Und auch Ri Jin, die seine Persönlichkeiten nacheinander eliminieren will, scheint eine Schwäche für den reichen Erben zu entwickeln.

Charaktere


Hauptcharaktere

Nebencharaktere

  • Kim Young Ae als Seo Tae Im, Do Hyuns Großmutter
  • Shim Hye Jin als Shin Hwa Ran, Do Hyuns Mutter
  • Kim Yong Gun als Cha Gun Ho
  • Myung Se Bin als Min Seo Yun
  • Go Chang Suk als Suk Ho Pil, Psychiater
  • Choi Won Young als Ahn Gook, Do Hyuns Sekretär
  • Kim Hee Jung als Ji Soon Young, Ri Jins Mutter
  • Park Jun Gyu aks Oh Dae Oh, Ri Jins Vater
  • Lee Shi Un als Dr. Park
  • Kim Na Woon as Yoon Ja Kyoung, Ki Joons Mutter
  • Kim Il Woo as Cha Young Pyo, Ki Joons Vater
  • Kim Hyun Joo as Baek Jin Sook, Chae Yuns Mutter

Soundtrack


  1. Jang Jae In (feat. NaShow) – Hwancheong (환청; Auditory Hallucination)
  2. Luna & Choi – Healing Love
  3. Moon Myung Jin – Malhal Eobtneun Bimil (말할 수 없는 비밀; Unspeakable Secret)
  4. Lee Yu Rim – Ireon Gibun (이런 기분; This Feeling)
  5. Park Seo Joon – Neoreul Bonaenda (너를 보낸다; Letting You Go)
  6. Ji Sung – Jebikkot (제비꽃; Violet)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s