Davichi Profil

davichi30

Mitglieder

Karriere


Das Duo hat 2008 das 1. Album „Amaranth“ 2008 veröffentlicht. Mit der Leadsingle „I Love You Even Though I Hate You“ gewannen sie den Award für „Rookie Of The Month.“ Am Ende des Jahres gewann das Duo zusätzlich den Award für „Best New Artist“.

In 2009 veröffentlichten sie das erste Mini Album „Davichi In Wonderland“, die Leadsingle „8282“ toppte die Charts.

2010 veröffentlichten sie das zweite Mini Album „Innocence“, die Leadsingle „Time, Please Stop“ landete auf #1.

In 2011 veröffentlichten sie das dritte Mini Album „Love Delight“, die Leadsingle „Don’t Say Goodbye“ war drei Wochen lang auf #1.

2013 veröffentlichten sie die Single „Turtle“, welche auf #1 landete. Zwei Wochen später veröffentlichten sie das zweite Album „Mystic Ballad“, welches schnell die Charts toppte. Die Leadsingle „Be Warmed“ landete in allen Charts auf #1. Im selben Jahr veröffentlichten sie den OST „Don’t You Know“ für das Drama „IRIS“, welcher in den Top 10 landete.

2014 veröffentlichten sie das vierte Mini Album „6, 7“. Dieses Album war das letzte unter dem Label Core Contents Media. Die Titelsongs „Again“, „Pillow“ und „Don’t Move“ landeten jeweils auf #3, #11 und #20. Im selben Jahr veröffentlichten sie den OST „It’s Okay, It’s Love“ zum gleichnamige Drama, welcher es bis in die Top 5 schaffte.

Im Jahr 2015 schloss das Duo einen Vertrag mit dem Label CJ E&M und veröffentlichten das fünfte Mini Album „Hug“, welches auf #5 landete. Die Titelsongs „Cry Again“ and „Sorry I’m Happy“ landeten jeweils auf #1 und #5.

Im März 2016 veröffentlichten sie den OST „This Love“ zum Drama „Descendants Of The Sun“, welcher schnell die Charts eroberte. Im Oktober wurde das sechste Mini Album „50xHalf“ veröffentlicht, welches es in die Top 10 schaffte. Der Titelsong „Beside Me“ landete auf #3 in den Charts. Im September wurde der OST „Forgetting You“ zu dem Drama „Moon Lovers“ veröffentlicht, welcher es in die Top 10 schaffte.

Diskografie


Alben

Mini Alben

Digital Singles

  • Seulpeun Dajim Remix (슬픈 다짐; Sad Promise) [2.April,2008]
  • Mystic Ballad Part.1 [4.März,2013]
  • Nongneun Jung (녹는 중; Be Warmed) (feat. Verbal Jint) [1.April,2013]
  • Yeoreumnarui Chueog (여름날의 추억; Memories of Summer) [4.Juli,2013]
  • The Letter [12.November,2013]
  • Again [5.Juni, 2014]
  • Don’t Move [4.Juli, 2014]
  • Du Sarang (두사랑; Two Lovers) (feat. Mad Clown) [18.März, 2015]

Kollaborationen

  • YangpaTogether (#2 Sarangeun Da Geureongeoraeyo (사랑은 다 그런거래요; That Is The Way The Love) (mit Davichi & Hanna)) [9.Mai, 2012]
  • SPEED – Speed of Light (#1 Seulpeunyaksok (feat. Davichi)) [7.Januar,2013]
  • 2BiC – Back to Black (#11 Oneulgateun Bamimyeon (feat. Davichi)) [15.März,2013]

OST

  • My Fair Lady OST (#1 Hot Stuff) [19.August, 2009]
  • Tears of Heaven OST (#2 Tears of Heaven) [31.Dezember, 2010]
  • Smile, Mom OST Part.8 (#Han Saram (한사람; One Person)) [11.März, 2011]
  • Gisaeng Ryung OST (#1 Heaven) [2.August, 2011]
  • Love Request OST Part.1 (#To Angel) [6.Dezember, 2011]
  • Big OST Part.1 (#Neoraseo (너라서; Because It’s You)) [4.Juni, 2012]
  • Iris II OST Part.1 (#Moreusinayo (모르시나요; Don’t You Know?)) [13.Februar, 2013]
  • It’s Okay, It’s Love OST Part.2 (#Gwaenchanha Sarangiya (괜찮아 사랑이야; It’s Okay, It’s Love)) [30.Juli, 2014]
  • Descendants Of The Sun OST Part.3 (#I Sarang (이 사랑; This Love)) [3.März, 2016]
  • Moon Lovers OST Part.4 (#Geudaereul Itneundaneun Geon (그대를 잊는다는 건; Forgetting You)) [6.September, 2016]

Filmografie


Musikvideos

#1 Hits


  • Time Please Stop (2010)
  • Don’t Say Goodbye (2011)
  • Turtle (2013)
  • Be Warmed (2013)
  • The Letter (2013)
  • Cry Again (2015)
  • This Love (2016)

Externe Links


Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s