The Duo

Duo2.jpg

  • Genre: Geschichte, Romantik
  • Episoden: 32
  • Broadcast: Februar 2011 – Mai 2011
  • Episoden mit englischem Untertitel: hier

Handlung


Das Drama erzählt eine Geschichte von zwei Männern die bei der Geburt vertauscht wurden. Chun Doong, der nobel geboren wurde, lebt sein leben als Sklave, während Gwi Dong, arm geboren, Chun Doongs Leben als reicher Mann lebt. Beide verlieben sich in dasselbe Mädchen, Dong Nyeo.

Charaktere


Hauptcharaktere

Nebencharaktere

  • Lee Moon Shik als Jang Kkok Ji
  • Jung In Ki als Soe Dol
  • Kwon Oh Joong als Kang Po Soo
  • Seo Yi Sook als Keun Nyeo
  • Ahn Yeon Hong als Ja Geun Nyeon
  • Jung Kyung Ho als Kkul Tteok
  • Kang Ji Sub als Jin Deuk
  • – Park Dae Won als Jin Deuk (jung)
  • Lee Shin Sung als Do Gap
  • – Choi Woo Hyuk als Do Gap (jung)
  • Kim Ki Bang als Gom Chi
  • Jo Chang Geun als Poong Gae
  • Kim Kyung Jin als Mal Son
  • Choi Jong Hwan als Dr. Kim Jae Ik
  • Im Chae Won als Lady Kwon
  • Lee Seol Ah als Geum Ok
  • Kim So Hyun als Geum Ok (jung)
  • Kim Myung Soo als Hyun Gam
  • Jung Han Hun als Mr. Park
  • Ra Mi Ran als Eob Deuk Ne
  • Lee Ji Soo als Sam Wol
  • Kang Shin Il als Sung Cho Shi
  • Baek Jong Hak als Yoo Sun Dal
  • Im Hyun Sik als Man Hwang
  • Yoon Yoo Sun als Mak Soon
  • Yoon Yong Hyun als Choon Bo
  • Gong Hyung Jin als Gong Po Gyo
  • Jung Chan als Jo Sun Dal
  • Jang Yong Hee als Pan Sool
  • – Chi Woo als Pan Sool (jung)
  • Im Dae Ho als But Deuls Vater
  • Yoon Hong Bin als Won Chil (jung)
  • Yang Mi Kyung als Chun Doongs Mutter
  • Min Sung Wook als Kap Dong
  • Cha Jong Ho als Ma Jol
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s