Drama Review: Third-Rate My Way

Third-Rate-My-Way-Poster1

Third-Rate My Way gehört für mich auf die 2017 Watch-List. Die Charaktere sind mir sehr ans Herz gewachsen. Das Drama zeigt wie schwer es für die meisten jungen Erwachsenen ist ihre Träume zu verwirklichen.

  • Story: 9/10
  • Schauspielerische Leistung: 9/10
  • Charaktere: 9/10

Go Dong Man und Choi Aera sind seit der Kindheit beste Freunde. Seitdem streiten und necken sie sich oft, doch sobald jemand in Schwierigkeiten ist, helfen sie sich gegenseitig und sind immer für einander da.

Fight-My-Way-teasers-12.jpg

Choi Aera wird von Kim Ji Won gespielt. Und dies ist somit ihr erstes Mal, dass sie die erste weibliche Hauptdarstellerin spielt, nachdem sie in Descendants Of The Sun und The Heirs immer die zweite Hauptrolle spielte. Choi Aera will seit der High School Sprecherin werden. Es ist ein Traum, den sie immer in sich trägt auch während sie in einer Shopping Mal arbeitet. Sie versucht mehrere Male beim Bewerbungsgespräch zu punkten, doch aufgrund ihres ärmlichen Verhältnis wird sie nie auserwählt und ihr wird geraten den Traum aufzugeben, da sie nicht dafür geschaffen sei. Choi Aera ist somit oft niedergeschlagen, doch am nächsten Tag ist sie umso motivierter ihren Traum zu verwirklichen. Sie zweifelt nicht an ihrem Können. Sie fühlt sich unfair behandelt und gibt nicht auf. Das ist die Eigenschaft, die ich sehr an ihr mag und die hoffentlich vielen zeigt, dass Aufgeben nicht die richtige Entscheidung ist und man auf sein Talent vertrauen sollte. Sie ist mein absoluter Lieblingscharakter in diesem Drama. Sie zeigt Frauen-Power und lässt sich nicht so leicht runterkriegen und weiß genau was sie will und wofür sie steht!

Park-Seo-Joon2.jpg

Go Dong Man wird von Park Seo Joon verkörpert. Er und Kim Ji Won haben eine wunderbare Harmonie miteinander und lassen die Beziehung zueinander real wirken. Sie würden gut zusammen passen. Go Dong Man hat zu seiner Schulzeit Taekwondo getrieben. Aufgrund eines Zwischenfalls hat er seinen Traum zum Profi zu werden aufgegeben. Er merkt wie Aera ihren Traum nicht aufgeben will und wird von ihr inspiriert. Er fängt an wieder zu trainieren, um seinen korrupten Rivalen Kim Tak Su ein für alle mal zu zeigen, wer der bessere von den beiden ist. Go Dong Man mag zwar nicht der schlauste sein, jedoch ist er ein loyaler und fürsorglicher Freund. Auch wenn er sich manchmal noch kindisch verhält.

FightMyWay06-00306.jpg

Kim Joo Man wird von Ahn Jae Hong gespielt. Es war für mich überraschend ihn als zweiten männlichen Hauptcharakter zu sehen. Da ich ihn schon aus Reply 1987 kenne, konnte ich nur auf gutes hoffen, da er mir in seinem vorherigen Drama gut gefallen hat. Kim Joo Man ist seit der High School mit Go Dong Man befreundet und hat sich später in Choi Aeras beste Freundin Sul Hee (gespielt von Song Ha Yoon) verliebt. Er und Sul Hee arbeiten beide in der selben Firma. Während Joo Man sich zum Manager hochgearbeitet hat, sitzt Sul Hee am Telefon und berät Kunden. Joo Man möchte die Beziehung der beiden geheimhalten, damit diese nicht seinen Ruf schadet und das Pärchen nicht unwohl fühlt. Dies führt auch zu Schwierigkeiten als eine neue Mitarbeiterin sich in Joo Man verliebt und dieser ihr nicht sagen kann, dass er in einer Beziehung ist. Warum kann er ihr nicht einfach sagen, dass er in einer Beziehung ist ohne ihr den Namen zu verraten? Durch sein Verhalten verwirrt er nicht nur die neue Mitarbeiterin und schenkt ihr Hoffnung sonder verletzt auch Sul Hee.

imageproxy.jpg

Joo Man und Sul Hee führen eigentlich eine glückliche Beziehung bis sie anfangen sich auseinander zu leben.

 

Joo Man möchte mehr aus seinem Leben machen, sich hocharbeiten und mehr Geld verdienen. Er will sich nicht mehr mit dem nötigsten zufrieden geben. Sul Hee jedoch will, dass alles so bleibt wie es war. Sie kümmert sich um Joo Man mehr als sie selbst, sie ist selbstlos. Genau diese Eigenschaft fängt Joo Man nach einiger Zeit an ihr zu hassen.

FightMyWayGroup600

Während man das Drama guckt, fällt einem auf, dass es eigentlich zwei Geschichten gibt, die von Dong Man und Aera und die von Joo Man und Sul Hee. Beide Geschichten fließen jedoch gut ineinander und kreieren somit eine.

Das Drama ist eine gute Mischung aus Komik und Ernst. Die Beziehung zwischen den Pärchen ist sehr unterhaltsam, während der Ernst des Lebens mich auch zwischendurch wieder traurig gestimmt hat. Es ist immer wieder schön mit anzusehen, wie Freunde, die sich seit Jahren kennen, schlussendlich ein Pärchen werden. Leider gibt es nur 16 Episoden. Ich hätte noch gerne ein paar mehr. Und ich bin mir auch sicher, dass man auch ein paar mehr hätte drehen können. Doch alles in allem ist das Drama für mich ein „Must-Watch“!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s